• B02

    tl_files/heinrichgbr/chronik/B02.jpg

  • B01

    tl_files/heinrichgbr/chronik/B01.jpg

  • B03

    tl_files/heinrichgbr/chronik/B03.jpg

  • B04

    tl_files/heinrichgbr/chronik/B04.jpg

  • B05

    tl_files/heinrichgbr/chronik/B05.jpg

  • B06

    tl_files/heinrichgbr/chronik/B06.jpg

  • B07

    tl_files/heinrichgbr/chronik/B07.jpg

  • B08

    tl_files/heinrichgbr/chronik/B08.jpg

  • B09

    tl_files/heinrichgbr/chronik/B09.jpg

  • B10

    tl_files/heinrichgbr/chronik/B10.jpg

  • B11

    tl_files/heinrichgbr/chronik/B11.jpg

  • B14

    tl_files/heinrichgbr/chronik/B14.jpg

  • B15

    tl_files/heinrichgbr/chronik/B15.jpg

  • B16

    tl_files/heinrichgbr/chronik/B16.jpg

Die Firma Max Heinrich besteht nun seit mehr als 80 Jahren.
Drei Generationen haben bei Gründung, Aufbau und Weiterführung des Familienbetriebes mitgearbeitet.

Nachfolgend nur einige interessante Eckpunkte unserer Firmenchronik:

  • 1931 wurde das Unternehmen von Max Heinrich gegründet. Er belieferte die Haushalte mit Kohle,
    Holz und Baustoffe. Anfangs mit Pferdefuhrwerk und Opel Blitz.
  • ab 1933 wurden nach und nach die ersten Lastkraftwagen gekauft.
  • 1974 übernahm Sohn Karl-Heinz Heinrich die Firma
  • ab 1993 wurde die Firma in eine GbR umgewandelt und seither von den Enkeln Matthias
    und Annett Heinrich des Firmengründers geleitet.